©christinahorstyoga2020.jpg
©christinahorstyoga2020.jpg

HEY! YOGi

Schön dass Du mich auf meiner Homepage besuchst!

Qualifikationen

Fortbildungen & Seminare

2021    Anatomie der Bewegung - AYInstitute®
2021    Resilienztraining - Ärztekammer Westfalen Lippe
2021    Yoga & Krebs Follow Up
2019    Stressmanagementtraining

Ausbildungen

2018          Onkologische Zusatzausbildung - Yoga & Krebs Trainerin
2017-`19    500h RYT Hatha Yogalehrerin

2014-`15    RYT Vinyasa Yogalehrerin

Studium

2009-´13    Fachbereiche:
                     Elementare Atem- & Bewegungslehre, Stimm- & Sprecherziehung,
                     Persönlichkeitstraining, Präsenz- und Wahrnehmungsschulung
                     
Mit Auszeichnung bestanden

Christina Horst Yoga Vreden
©christinahorstyoga2020.jpg

Ich bin Christina, ausgebildete 200h RYT Vinyasa Yogalehrerin,

500h RYT Hatha Yogalehrerin und zertifizierte Yoga & Krebs sowie Stressmanagement Trainerin.

 

 

Mein Kindheitstraum Schauspielerin zu werden - um Menschen authentisch zu berühren,

war der perfekte Nährboden und hat mich raus in die Welt getrieben um auf vielfältige Art zu wachsen.

Zum ersten Mal mit Yoga in Berührung gekommen bin ich im Jahr 2006, während meinem Studium zur Schauspielerin & Sprecherin.

Ganz schlicht in Form von Dehn- und Aufwärmübungen. Damals konnte ich mir gerade mal die Schuhe im Sitzen zu binden

und es fühlte sich eher an wie: Ah. Oh. Aha. Wo soll bitte das Bein hin?

Im Schauspiel haben mich besonders Techniken wie die elementare Atem- und Bewegungslehre, Clownerie und

das `Acting from moment to moment`(eine auf Stanislawski begründete essenzielle Technik im Schauspiel) begeistert.

Allesamt sind Methoden die helfen und wirken, die eigenen Gedanken und Gefühle bewusst im Gegenwärtigen Moment wahrzunehmen. Genauso geht es im Yoga um das erreichen eben dieses Zustandes.

 

Spirituell - aber nicht mystisch esoterisch.

Ohne schi schi - und genau darum wie Magie!

Vinyasa Yoga ist für mich der ideale Zugang zum Yoga:

- pur - dynamisch - urban - tänzerisch - modern- wirkungsvoll.

Doch Yoga an sich viel mehr als nur eine reine Körperpraxis.

Beginnend mit der Körperpraxis um Blockaden und Anspannungen zu lösen,

über die Kontrolle und Lenkung des Geistes, hin zu unkonventionellem freiem Denken und

letztendlich handeln - zum Wohle aller Lebewesen.

Ist Yoga für mich als tägliche Praxis auch auf ethischer Ebene ein fester Lebensstil.

 

Practice, practice and all is coming...

sagte Yoga-Guru Sri K. Pattabhi Jois und so habe ich nach intensiver 4 jähriger täglicher Praxis,

  • meine Ausbildung zur Vinyasa Yogalehrerin im Kölner Barfußtempel dem Yogaloft gemacht.

  • Eine dreijährige vom BDY (Bund deutscher Yogalehrer) anerkannte Ausbildung zur Hatha-Yogalehrerin,

  • sowie bei Europas einziger Ausbilderin Gaby Kammler zur zertifizierten Yoga&Krebs-Trainerin.

​​Yogapioniere wie Dr. Ronald Steiner, Gaby Kammler, Ragunath, Octavio Salvado sowie

Vira Drotbohm, Roland Jentsch & Liz Huntley, haben meinen Stil geprägt.

 

Auch weiterhin nehme ich regelmäßig an Workshops international anerkannter Yogateacher teil und besuche fachspezifische Seminare zu den Themen: Stress und Resilienztraining, Meditation sowie Anatomie und Bewegung.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Yoga in meine Heimat zu bringen und mithilfe all meiner erlernten Fähigkeiten,

aktiv einen positiven Beitrag zum Wohle meiner Umwelt beizutragen ist mein Dharma

und für mich eine pure Herzensangelegenheit.

#HEART WIDE OPEN